Project Description

Dieser CLINER ist in vielerlei Hinsicht besonders. Zum einem wurde vom Platzbedarf her so kompakt wie nur möglich gebaut. Dies zeigt sich daran, dass der Technikraum nicht wie sonst begehbar ist, sondern von hintern über zwei Schiebetore erreicht werden kann.

Die Maschinenteile, die in nachstehendem CLINER-Waschplatz gereinigt wurden, sollten über den in der Halle vorhanden Kran transportiert werden. Da ein Drehteller aufgrund der hohen Gewichte nicht wirtschaftlich gewesen wäre, haben wir für den Kunden eine spezielle Schiebedach-Variante mit implementierter Aussparung verbaut, damit die Teile auch im Kran hängend gewaschen werden können. In Kombination mit den zwei Roationsfenstern können die Werkstücke somit problemlos von außen gereinigt werden.

Übrigens, wenn Sie auf einigen Bildern genau hinschauen, sehen Sie, dass der Kunde auch unsere EMESTA-Containerstellplatzsysteme im Einsatz hat.