Project Description

Der EMESTA Containerstellplatz kann ohne weiteres zur Rückgewinnung von Emulsion genutzt werden. Die Späne welche mit Kühlemulsion behaftet sind werden ganz normal im Container gesammelt. Die Container verfügen über einen Ablasshahn welcher es ermöglicht die Emulsion aus dem Container kontrolliert in unser doppelwanniges Auffangwannensystem fließen zu lassen. An der Rückseite der Anlage wurde eine Pumpe mit Trockelaufschutz fest montiert. Mit dieser Pumpe kann die Emulsion in einen bereitstehenden IBC abgepumpt werden und dem Kühlemulsionskreislauf wieder zugeführt werden.

Neben der umweltgerechten Lagerung der Container rechnet sich der Containerstellplatz so doppelt für unseren Kunden. Hohe Kosten für die Anschaffung einer Zentrifuge oder Brikitermaschine entfallen dadurch.

Der Kunde in diesem Projekt hat zwei EMESTA EK-Duo Anlagen und eine EMESTA EK-Anlage. In allen 5 Containern werden Späne gesammelt. Da im Lieferumfang jeder Anlage serienmäßig ein 4-Kanal Handsender enthalten ist, konnten alle Anlagen auf den drei Fernbedienungen programmiert werden. Dadurch sind können jetzt Zeitgleich drei Fahrer die Anlagen bedienen ohne das ein Fahrer den Gabelstapler verlassen muss.